Wer schon einmal unter einer Regenbrause stand, möchte dieses wohlige Duschgefühl nicht mehr missen. Solch besonderen Wellnessmomente sind auch im privaten Eigenheim möglich. Wie? Dank raffinierter Showerstations von Similor.

Es ist nicht immer einfach, frühmorgens in die Gänge zu kommen oder abends die kreisenden Gedanken abzustellen, um endlich in den wohlverdienten erholsamen Schlaf zu sinken. Gute Tipps gibt es viele: vom Zitronenwasser am Morgen, das den Kreislauf in Schwung bringt, bis zur Moon Milk am Abend, die uns mit Hilfe von Ashwagandha – auf Deutsch Schlafbeere – ruhigen Schlaf verspricht. Ein probates Mittel ist natürlich, sich nach dem Aufwachen eine vitalisierende Wechseldusche zu gönnen oder abends unter der Regenbrause den Alltag von den Schultern rieseln zu lassen. Umso schöner ist es, wenn die heimische Dusche dabei ein bisschen mehr als die üblichen Standardfunktionen bietet. Die Showerstations von Similor lassen da nichts zu wünschen übrig. Die Kombination aus  Duschengleitstange mit grosszügiger Kopf- oder Regenbrause und einer handlichen Handbrause zaubert perfektes Wellness-Ambiente ins Bad und macht auch optisch eine gute Figur.

Showerstations von Similor passen überall: im neuen Eigenheim, bei der Badrenovation und für Mietwohnungen

Wer jetzt denkt, dass sich diese All-in-One-Modelle nur für private Neubauten oder Badrenovationen eignen, der irrt. Die Showerstations von Similor sind auch bei der Badgestaltung in Mietwohnungen beliebt. Wählen Sie einfach die gewünschten Funktionen und das entsprechende Design aus und kontaktieren Sie den Sanitärinstallateur Ihrer Region, um die Umbaumöglichkeiten und Kosten zu besprechen. Und bald ist das neue Lieblingsstück im Einsatz.

Der kleine Unterschied macht es aus. Worauf Sie bei der Auswahl achten können.

Die Preisgünstigen: Showerstations SK Citypro und SK Citypro S

Dass Luxus nicht teuer sein muss, beweist Similor schon seit vielen Jahren und bietet deshalb die Showerstations SK Citypro und SK Citypro S an. Das Set integriert einen thermostatischen Duschenmischer, eine komfortable Regenbrause und eine Duschengleitstange mit Handbrause. Diese Kombination überzeugt auch mit nutzer- und umweltfreundlichen Fakten: Wassermenge und Temperatur lassen sich mit einer leichten Drehung am Handgriff stufenlos regulieren.


Die Komfortablen: Showerstations arwa-vivid

Je nach Ausführung sind die arwa-vivid Showerstations optional mit einer eleganten Ablagefläche aus weissem Sicherheitsglas ausgestattet. Ein weiterer Pluspunkt: die isolierte Wasserführung. Das intelligente Innenleben des Armaturenkörpers verhindert auch bei hohen Wassertemperaturen, dass er zu heiss wird und bietet somit perfekten Verbrühschutz. Das freut nicht nur die Nutzer, die ihre Duschutensilien gerne in Reichweite haben, sondern auch Familien mit kleinen Kindern.


Die Luxuriösen: Showerstations arwa-twinplus und arwa-cityplus

Die Showerstations arwa-twinplus und arwa-cityplus beinhalten je einen thermostatischen Duschenmischer, eine Duschengleitstange aus Vollmetall mit benutzerfreundlichem Glider, einen Kunststoffschlauch in 1500 mm Länge, eine nicht nachtropfende Slim-Regenbrause aus verchromtem Edelstahl sowie eine komfortable Handbrause mit drei Strahlarten. Das Modell arwa-twinplus spricht mit ihrer runden Regenbrause und Handbrause Freunde von organischer Designsprache an, während das Modell arwa-cityplus alle Liebhaber eckiger Formen begeistern wird.

Showerstations von Similor: die Vorzüge aller Serien

Alle erwähnten Showerstations sind mit einem Thermostat ausgerüstet und überzeugen mit benutzer- und umweltfreundlichen Features: Jede von ihnen verfügt über eine kinderfreundliche Stopptaste, welche die Temperatur bei 38° C begrenzt. Erst bei gleichzeitigem Drücken und Drehen eines Knopfes fliesst noch wärmeres Wasser. Darüber hinaus halten sie die eingestellte Temperatur über die gesamte Duschdauer konstant und gleichen Temperaturschwankungen in den Wasserzuleitungen automatisch aus.

Der Wellness-Tipp für die Seele: Moon Milk

Für alle, die sich beim Lesen fragten, was es mit der Moon Milk auf sich hat, hier ein einfaches Rezept zum Ausprobieren.

2,5 dl Milch (Hafer-, Mandel- oder Cashew-Milch)

1 TL Honig oder Ahornsirup

0,5 TL Zimt (optional)

1 Prise Kardamom (optional)

1 Prise Muskatnuss (optional)

0,25 TL Ashwagandha

So wird’s gemacht

Milch in einer Pfanne erwärmen und die Gewürze und das Ashwagandha mit dem Schwingbesen unterrühren. Darauf achten, dass die Milch nicht überkocht. Kurz vor dem Trinken den Honig oder den Ahornsirup einrühren. Und schon ist das wohltuende Gutenachtgetränk fertig.

Similor im Onlineshop

 

 

http://www.similor.ch/de/