Intelligente Funktionen, umweltbewusst minimierter Energieverbrauch, ästhetisches Design: Miele bietet perfekt durchdachte, innovative Premium-Hausgeräte für die Küche und Wäschepflege.

Im Dialog mit dem Lebensmittel: Miele ermöglicht revolutionäres Garverfahren

Einen Fisch im Eisblock garen, oder ein Kalbsfilet im Bienenwachsmantel? Ohne dass Eis und Wachs dabei schmelzen? Miele denkt mit dem Dialoggarer das Kochen neu. Erstmals kommt eine Technologie zum Einsatz, die mittels elektromagnetischer Wellen auf die Beschaffenheit von Lebensmitteln auf intelligente Weise eingeht. So gelingt Fleisch gleichmässiger und saftiger, Fisch und Gemüse behalten ihre feine Struktur und Teig geht deutlich besser auf – und dies bis zu 70 Prozent schneller als mit herkömmlichen Garverfahren.


Eine Weltneuheit: Der autonome Geschirrspüler „G 7000“ von Miele

Mit der neuen Spülmaschine „G 7000“ bietet Miele bislang ungekannte Freiheit beim Geschirrspülen – dank AutoDos mit integrierter PowerDisk. Die im Markt einzigartige Systemlösung dosiert den Reiniger automatisch und verwendet ein eigens hierfür entwickeltes Pulvergranulat. Zudem lassen sich die neuen Geschirrspüler per App auf vielfältige Weise mobil steuern und programmieren. Nur be- und entladen muss der Nutzer noch selbst, und gelegentlich die PowerDisk wechseln. Alles Weitere erledigt das Gerät. Auch die Körbe und die Besteckschublade hat Miele weiter optimiert. Der Verkauf der Geschirrspüler-Generation 7000 startet in der Schweiz im Frühling 2019.


Neu bei Miele: Waschen in 39 Minuten – bei 60 Prozent weniger Energieverbrauch

Langes Wäschesammeln oder schlechtes Gewissen beim Waschen von nur ein oder zwei kleineren Wäschestücken? Das gehört nun beides der Vergangenheit an. Dank der neuen Funktion SingleWash von Miele lassen sich jetzt selbst kleinste Mengen bis hin zum Einzelstück sparsam, schnell und hygienisch waschen. Auch mit gut gefüllter Trommel waschen Miele-Geräte gleichermassen energieeffizient wie komfortabel: mit „A+++ minus 50 Prozent“ bei weniger als drei Stunden Programmlaufzeit.

Noch umweltbewusster, intuitiver und flexibler waschen – mit der neuen „W1 Passion“ von Miele

Miele hat das Spitzenmodell seiner Waschmaschinen jetzt noch weiter aufgewertet. Die neue „W1 Passion“ ist mit allen Programmen, Komfortfeatures und den besten Leistungswerten ausgestattet, die das Unternehmen aktuell zu bieten hat – und damit einzigartig am Markt. Natürlich ist auch die neue Funktion SingleWash an Bord, mit der sich selbst kleinste Beladungsmengen schnell und sparsam waschen lassen. Die Energieeffizienz erreicht „A+++ minus 50 Prozent“, bei weiterhin weniger als drei Stunden Laufzeit. Für eine weitere Ersparnis beim Energieverbrauch von bis zu 35 Prozent sorgt der zusätzliche Warmwasseranschluss. Das Gerät ist mit der intuitiven „M Touch“-Bedienung ausgestattet, die Miele-Kunden von ihren Einbaugeräten kennen. Der Verkauf startet in diesem Herbst; der dazu passende Trockner folgt Anfang 2019.

Über das Unternehmen

Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen und Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs- und Desinfektionsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien („Miele Professional“). Das 1899 gegründete Unternehmen ist in fast 100 Ländern mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen gut 20‘100 Personen. Bei der Vertriebsgesellschaft Schweiz sind etwa 430 Mitarbeiter beschäftigt.

miele.ch