Die neue Armaturenlinie arwa-pure von Similor besticht durch ausgesprochen gut durchdachtes Design aus der Feder von Konstantin Grcic und erfreut mit erschwinglichen Preisen im mittleren Segment.

arwa-pure: Die demokratische Design-Philosophie von Konstantin Grcic

Konstantin Grcics Design orientiert sich voll und ganz an den menschlichen Bedürfnissen und logischen Abläufen, so auch bei der Realisation der neuen Armaturenlinie arwa-pure. Die Bade- und Duschenmischer zeichnen sich durch sicht- und fühlbar konische Körper und Ausläufe aus. Ein fragil wirkender Bedienhebel mit voluminöser Unterseite lässt sich besonders einfach greifen, fördert aber gleichzeitig den bewussten und achtsamen Umgang mit Wasser.

arwa-pure: Das umfassende Sortiment

Für einheitliches Design im Badezimmer bietet die Serie zwei Waschtischmodelle mit unterschiedlich langem Auslauf, einen Standsäulenmischer für Waschtischschalen, einen Unterputz-Wandmischer, einen Bidetmischer sowie je einen Bad- und Duschenmischer.

Konstantin Grcic zu arwa-pure

Zitat: „Mit der neuen Armaturenserie arwa-pure habe ich die perfekte Symbiose aus Form und Funktionalität gesucht. Dank Schweizer Fertigungspräzision war es möglich, formale Klarheit mit einem Höchstmass an Bedienungskomfort zu verbinden. Unser Anspruch an Nachhaltigkeit wurde mit der Funktion Eco+ umgesetzt. Der ergonomisch geformte Mischhebel wählt in der Normalstellung kaltes Wasser und nicht, wie bei herkömmlichen Systemen, einen Zwischenwert aus Kalt- und Warmwasser.“

 

 

arwa.ch